Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Frankreich - Urlaubsziele in Europa

Besuchen Sie die herrliche Mittelmeerküste Frankreichs oder genießen Sie den etwas wilderen Atlantik und verbringen Sie einen wunderbaren Urlaub am Meer.
Hier finden Sie mediterranes Klima, kulinarische Genüsse vom Feinsten, traumhafte Strände, und ein wunderschönes und kulturell sehr interessantes Hinterland.
Besuchen Sie die mondäne Côte d’Azur, gehen Sie zum Wandern nach Korsika und genießen Sie die herrliche Dünenlandschaft am Atlantik. In Frankreich kommen Sie voll auf Ihre Kosten!

Die schönsten Regionen am Mittelmeer:

Die Côte d’Azur

Die wunderschöne Region der Côte d’Azur beginnt im Westen bei Marseille und reicht bis nach Menton an der Grenze zu Italien.
Hier gibt es zahlreiche schöne Strände, teils lange Sandstrände, teils kleine versteckte Felsbuchten und ein wunderschönes tiefblaues Meer. Die Orte entlang der Küste sind wunderhübsch und schon seit vielen Jahren bei Gästen aus der ganzen Welt beliebte Urlaubsziele. Ob im berühmten St. Tropez, in Fréjus, in Cannes, Nizza oder in Antibes – hier kann man herrlich bummeln, in einem der Cafés sitzen und die anderen, teils recht prominenten Gäste beobachten.
Das grüne Hinterland lockt mit Hügeln und Bergen und idyllischen kleinen Dörfern.

Die Camargue

Zwischen den beiden Mündungsarmen der Rhone, im Süden Frankreichs befindet sich die Camargue. Hier gibt es wunderschöne Mittelmeerstrände und eine herrlich grüne Landschaft. Das Meer lädt zu Wassersport ein, die Strände sind ideal zum Entspannen und die schöne Landschaft kann am besten auf dem Rücken eines Pferdes genossen werden.

Die Insel Korsika

Westlich von Italien, im Mittelmeer gelegen, ist die Insel Korsika ein beliebtes Urlaubsziel. Diese wunderschöne Insel ist berühmt für ihre unvergleichliche Mischung aus hohen Bergen und traumhaften Stränden. Für Wanderer ist sie ein absolutes Muss, in den Bergen gibt es wunderschöne Routen und auch einen Wanderweg, der quer über die ganze Insel verläuft und in knapp zwei Wochen zu bewältigen ist. Neben der unvergesslichen Schönheit der Bergwelt hat die Insel auch herrliche Strände zu bieten und ist daher sowohl bei Badeurlaubern und Wassersportlern als auch bei Wanderfans als wahres Paradies bekannt.

Languedoc-Roussillon

Die Region Languedoc-Roussillon befindet sich im Süden Frankreichs und verläuft westlich der Rhone bis hin zur spanischen Grenze. Die Landschaft ist hier ganz unterschiedlich: es gibt weitläufige Sandstrände und herrliche Dünen, aber auch hübsche, kleine Felsbuchten. Im Hinterland gibt es schöne Weinberge und grüne Hügel.
Auch die Orte dieser Region sind sehr interessant, besuchen Sie Narbonne, Perpignan, Nimes oder Beziers und bewundern Sie die zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Städte.

Die schönsten Regionen am Atlantik:

Aquitanien

Aquitanien befindet sich im Südwesten von Frankreich und hat neben seinen weltberühmten Weinanbauregionen (Medoc und Bordeaux) wunderschöne Küstengebiete. Hier findet man lange Sandstrände, hübsche Kiefernwälder und idyllische Ferienorte. Aquitanien ist berühmt für seine schönen Dünen, in der Nähe von Arcachon findet man die größte Wanderdüne Europas. Sie ist 110 Meter hoch und 3 Kilometer lang.
Verbringen Sie einen entspannten Urlaub in der herrlichen Dünenlandschaft und baden Sie im kristallklaren Wasser des Atlantiks.

Die Bretagne

Die Bretagne liegt im äußersten Westen Frankreichs. Sie ist ein wahres Naturparadies mit der längsten Küste Frankreichs, die alles bietet was das Urlauberherz begehrt. Hier gibt es flache Küstenregionen im Süden und wunderschöne zerklüftete Felsküste im Norden und Westen. Wassersportler haben die Qual der Wahl. Surfer und Segler sind von der Region begeistert, denn die Winde sind ideal und die vorgelagerten kleinen Inseln sind schöne Ziele und jede für sich ein wahres Naturparadies.
Das Hinterland ist wunderbar ruhig und nur schwach besiedelt und hervorragend geeignet für entspannte Wanderungen und gemütliche Radtouren.

Die Normandie

Im Nordwesten Frankreichs gelegen bietet die Normandie ihren Besuchern eine reizvolle Landschaft mit wunderschönen Stränden.
Die Küste ist mehr als 600 Kilometer lang und bietet für jeden Geschmack etwas, hier gibt es sowohl lange Sandstrände als auch idyllische kleine Felsbuchten.
Obwohl sich diese Region im Norden befindet, ist das Klima hier dank des Golfstroms sehr angenehm, es ist dem des Tessins sehr ähnlich.
Das Hinterland lockt mit interessante Städten wie Caen oder Rouen, die ihre Besucher mit vielen sehenswerten Schlössern, Abteien und anderen Baudenkmälern begeistern.
Besuchen Sie auch die berühmte Insel mit dem Mont Saint Michel und dem Benediktinerkloster. Der Berg mit seiner Bucht gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Ferienhaus Frankreich

Die Pyrenäen

Besuchen Sie die wilde Atlantikküste mit ihren schroffen Felsen und genießen Sie die ursprüngliche Natur der Pyrenäen!
Sie befinden sich im Südwesten von Frankreich und grenzen an Spanien. Die Küste ist bei Badegästen sehr beliebt. Aber auch das Hinterland mit den tiefen Schluchten, Gebirgsketten, sanften Tälern und grünen Wäldern macht diese Region bei Urlaubern so beliebt. Wanderer kommen hier voll auf ihre Kosten, mehr als 200 Gipfel, die höher sind als 3000 Meter sind, warten darauf erklommen zu werden!
Genießen Sie diese einzigartig schöne Natur in vollen Zügen und verbringen Sie einen Traumurlaub in den Pyrenäen.

Paris Hotel

Frankreich: Ferienhäuser und Ferienwohnungen:   

 

 

 
 
 
Ferienwohnungen/ Ferienhäuser in Frankreich

Dänemark
Deutschland
Finnland
Frankreich
Griechenland
Italien
Kroatien
Niederlande
Norwegen
Österreich
Schweden
Schweiz
Spanien